Motorrad Sicherheitstraining

Besonders das Zusammenspiel zwischen Mensch und Maschine ist sehr anspruchsvoll. Hier eine gute Kommunikation zwischen beiden herzustellen ist die Kunst des Trainers.

Unter dem Motto: “Meine Maschine und ich, wie werden wir ein Team?!” soll ein Sicherheitstraining dieses Team in allen Lagen fit für den immer dichter und
unübersichtlicher werdenden Straßenverkehr machen,.

Bremsen, Ausweichen, Blickführung und das Schärfen der Sinne für unerwartete Situationen sind Bestandteil eines solchen Kurses.

Ob Einzeltraining oder in der Gruppe, ob Solotraining oder mit Sozius, oder gar mit Handycap, wir finden die passende Trainingsform.

Eine weitere Möglichkeit die eigene Fahrkompetenz zu schulen ist das Konzept SIRENE (Sicherheitstraining auf der Rennstrecke) des avp-Instituts.
An zwei Tagen beschäftigen wir uns mit der Praxis des Kurven fahrens und Aufbau von Reserven im Straßenverkehr.

Termine & Buchung

Du hast einen großen Platz zur Verfügung (ca 40 x 100m) und könntest dir dort für dich und deine Freunde oder der Firma ein Motorradtraining vorstellen?
Dann schreib uns, wir kommen zu dir und schauen was möglich ist!

© 2006 – 2022 by ha-vey