Bikers-Helpline

Ein Notruf für Motorradfahrer und deren Familien

Unter 0176-30 91 110 „rund um die Uhr“ erreichbar steht der ehrenamtliche e.V. allen Motorradfahrern mit Rat und Tat zur Seite, die in eine Notlage geraten sind. Seit 1998 leitet der Hamburger Motorradpastor Holger Jahnke dieses bundesweit tätige Projekt.

Neben dem „Notruf“ begleitet Bikers-Helpline auch

          • Trauernde in spreziellen Seminaren
          • veranstaltet Motorradgottesdienste
          • fördert präventive Motorradsicherheitstrainings
          • und bietet (Pilger-)Reisen an.

Krankenhausbesuche werden durch das bundesweite Seelsorgenetzwerk oder die Krankenhausseelsorge gewährleistet. Selbst Pannenhilfen werden im Zusammenwirken mit dem „Gesamtverband der Deutschen Versicherer (GDV)“ organisiert.

„Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann“

weitere Informationen unter
www.bikershelpline.de

Unterstütze unsere Arbeit

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.
X